Logo Korifi
 Sie befinden sich hier: Willkommen > Olivenöl > Qualitätsbezeichnungen

  
en fr
    Sitemap


Qualitätsbezeichnungen

ZUSAMMENFASSUNG - PRODUKTBEZEICHNUNGEN:

OLIVENÖL EXTRA NATIV  – beste Qualität, Säuregrad bis 0,8 %, kalt gepresst und ohne übermäßige Temperatureinwirkung schonend hergestellt, aus erster Pressung.

ALLE  OLIVENÖLE IN UNSEREM ANGEBOT ENTSPRECHEN DIESER QUALITÄTSBEZEICHNUNG !

Ergänzend jedoch für eine umfassende Information zu den einzelnen Kategorien erwähnen wir an dieser Stelle auch alle weiteren Produktbezeichnungen.

OLIVENÖL NATIV – Säuregrad 0,8 bis 2,0 % (leichte Fehler, für den Verzehr geeignet), erste Pressung.

OLIVENÖL – Verschnitt aus nativem und raffiniertem Öl, Säuregrad bis 1 %.

OLIVENTRESTERÖL – raffiniertes Oliventresteröl, das mit nativem Öl gemischt wird. Für den Verzehr geeignet, zum Frittieren und Braten mit hohen Temperaturen (bis 220 Grad).

RAFFINIERTES OLIVENÖL – besitzt Säuregehalt bis max. 0,3 % und ist geschmacks- und geruchsneutral. In diese Kategorie fällt fehlerhaftes Olivenöl mit einem ursprünglichen Säuregrad von über 2 % (dieses wird auch als Lampantöl bezeichnet), das nicht für den Verzehr geeignet ist und somit raffiniert werden muss.

RAFFINIERTES OLIVENTRESTERÖL – ist rohes Oliventresteröl, das nochmals raffiniert wird und geruchs- und geschmacksneutral ist.

ROHES OLIVENTRESTERÖL – aus Pressrückständen wird mit Hilfe von Lösungsmittel (Hexan) der letzte Rest Öl gewonnen, ist nicht für den Verzehr geeignet und wird u. a. für Kosmetika  verwendet.